Dr. Michael KrugDr. Michael Krug
(Listenplatz 1)

In der Gemeindevertretung ist Dr. Michael Krug seit März 2003 als „Ablösung“ von Rolf Meyer. Von Beginn an ist er dort Vorsitzender der FDP-Fraktion und Mitglied des HFS-Ausschusses (Haupt-, Finanz-, Sport- und Sozialausschuss).

Dr. Michael Krug kam 1991 zu Merck und arbeitet in der Pharmaforschung im Bereich Computer-Chemie als leitender Wissenschaftler (Principal Scientist). Neben der Gründung (2002) eines gemeinnützigen Vereins zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses hält er weltweit regelmäßig wissenschaftlich Vorträge.

Nach mehreren Jahren als Kreisvorsitzender und der Kandidatur als Direktkandidat für den Hessischen Landtag (2008 u. 2009) ist Dr. Michael Krug über die Grenzen Bickenbachs hinaus bekannt und gut vernetzt.

Dr. Michael Krug ist 1960 in Düsseldorf geboren und lebt seit 1995 in Bickenbach. Seine Hobbies sind Golf, Lesen und Eishockey (schauen).


Christopeh Schuldes

Christopher Schuldes
(Listenplatz 2)

Bereits seit 2004 ist Christopher Schuldes von der Politik begeistert und entsprechend aktiv.
Noch zu seiner Schulzeit trat er für die Interessen der Schüler ein. Er begleitete während seinem Abitur die Ämter des Kreisschulsprechers und des Vorsitzenden der Bundesschülerkonferenz. In dieser Funktion war er u.a. in 2007 in Mainz zu Gast im „ZDF Mittagsmagazin„.

Schon während seinem dualem Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim (Bereich Spedition, Transport und Logistik) trat er 2008 in das Speditionsunternehmen der Familie ein und ist dort aktuell als Assistent der Geschäftsleitung tätig.

Da Christopher auch ein Vereinsmensch ist, dem Bickenbach sehr am Herzen liegt, ist er neben seinen politischen Aktivitäten auch aktives Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr und zusätzlich Leiter der Jugendfeuerwehr.

In der Gemeinvertretung ist er stellvertretender Vorsitzender des PLU-Ausschuss (Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss) und gemeindlicher Delegierter in die Versammlung der ABV (Arbeitsgemeinschaft Bickenbacher Vereine).


Hajo 2013_2Heinz-Jürgen Seifert-Hegel
(Listenplatz 3)

Seit 2011 ist Heinz-Jürgen Seifert-Hegel unser Vertreter im Gemeindevorstand. Nach seinem langen aktiven Berufsleben in international tätigen Unternehmen als Mitarbeiter und zuletzt Geschäftsführer sowie noch aktiver Berater ist er bestens geeignet, die finanziellen Angelegen in der Gemeinde kritisch zu begleiten.

2013 kandidierte Heinz-Jürgen Seifert-Hegel bei der Landtagswahl als Direktkandidat für den Wahlkreis 51. Mit seinem Motte „Nicht klagen, machen!“ und seiner Aufforderung: „Nicht überlagen, warum etwas nicht klappen kann, sondern zu fragen, was getan werden muss, damit etwas klappt“, verkörpert er liberale Einstellungen par Excelence.

Heinz-Jürgen Seifert-Hegel ist 1942 in Hamburg geboren und lebt seit 1990 in Bickenbach.


Roland RaniRoland Ranischsch
(Listenplatz 4)

Roland Ranisch ist seit 2011 Vorsitzender der FDP Bickenbach.

Als gelernter Maschinenbauer gründete er nach Geschäftsaufgabe seines früheren Arbeitgebers (also aus der Arbeitslosigkeit heraus) zusammen mit seiner Frau sein eigenes Unternehmen.

Nach schwierigen Anfangsjahren expandiert die „FS Filter und Schmierstofftechnik GmbH“ in den letzten Jahren kontinuierlich. Im September 2015 feierte er im imposanten Kreis seiner Geschäftspartner das 20-jährige Firmenjubiläum.

Roland Ranisch ist 1961 in Darmstadt geboren und lebt seit 1996 in Bickenbach.


Kirsten Schuldes

Kirsten Schuldes
(Listenplatz 5)

Krirsten Schuldes ist Kauffrau und arbeitet mit ihrem Mann im Logistik-Unternehmen Schuldes Spedition GmbH.

Kirsten Schuldes ist gebürtige Bickenbacherin.


Jörg Baumgart

Jörg Baumgart
(Listenplatz 6)

Als ausgebildeter Dipl. Kaufmann war Jörg Baumgart 12 Jahre Personalleiter in verschiedenen nationalen und internationalen Unternehmen. Im Jahr 2008 gründete er seine eigene Personal- und Unternehmensberatung und berät seitdem erfolgreich klein- und mittelständische Unternehmen (KMUs) sowie Berufstätige und engagiert sich im Gewerbeverein Bickenbach.

Privat ist er weltweit als Internationaler Schiedsrichter bei Tischtennisturnieren unterwegs, spielt selbst aktiv in der Bezirksliga und ist Mitglied des deutschen Schiedsrichterausschusses.

Jörg Baumgart ist 1965 in Schwäbisch Hall geboren und lebt seit 15 Jahren in Bickenbach.


Hans IllchmannHans Ilchmann
(Listenplatz 7)

Gründer und Seniorpartner der international tätigen „Ilchmann Fördertechnik GmbH
“. Nach Gründung im Jahre 1990 hat der vor 2 Jahren das Unternehmen in die Hände seines Sohnes gegeben.

Hans Ilchmann ist 1944 in Peiskersdorf (Schlesien) geboren und seit 1985 in Bickenbach.


Heidrun RanischHeidrun Ranisch
(Listenplatz 8)

Heidrun Ranisch ist 1953 in Seeheim-Jugenheim geboren und führt mit ihrem Mann zusammen das Unternehmen FS Filter und Schmierstofftechnik GmbH

 


Rolf MeyerRolf Meyer
(Listenplatz 9)

Rolf Meyer: „Meyer macht’s!“

Als einer der Mitgründer des FDP Ortsverbands Bickenbach vor über 40 Jahren ist Rolf Meyer ein Bickenbacher Urgestein.

Über Jahrzehnte war er Gemeindevertreter für die FDP in Bickenbach. Zudem leitete er mehrere Jahre die Kreis-FDP, war mehrfach Direktkandidat für den Landtag, sowie Delegierter bei Bundesparteitagen. Er war Mitglied des Kreisausschusses und mehrere Jahre Wirtschaftsdezernt in Darmstadt-Dieburg.

Für sein kontinuierliches und umfangreiches ehrenamtliches Engagement erhielt Rolf Meyer 2005 das Bundesverdienstkreuz.

Beruflich war Rolf Meyer lange Zeit Geschäftsführer der Refa GmbH.

Rolf Meyer ist 1941 in Bielefeld geboren und lebt seit 1973 in Bickenbach.